Wie man einen deutschen Schäferhund mästet (15 Bulk-Up-Tipps)

Möchten Sie wissen, wie man einen deutschen Schäferhund mästet, damit er auf gesunde Weise an Gewicht zunimmt?

Sind Sie besorgt, dass Ihr Schäferhund dünn und untergewichtig ist und möchten wissen, wie Sie einen Schäferhund für eine sichere Gewichtszunahme auffüllen können?

Lassen Sie Ihren Hund nicht länger zu dünn bleiben — nutzen Sie diese hilfreichen Tipps, um Ihren Hund zu seinem athletischen Idealgewicht zu bringen.

Ist Ihr Schäferhund untergewichtig?

 ist Ihr deutscher Schäferhund untergewichtig
Ihr Hund sollte ein ordentliches, athletisches Aussehen haben.

Abhängig von der Größe und dem Alter Ihres Hirten können sie in einer Woche 15 bis 25 Pfund trockenes Kroketten essen!

Und das schließt ihre Leckereien nicht ein.

Es handelt sich um Hunde großer Rassen mit schnellem Stoffwechsel, die in ihrem täglichen Leben aktiv und energisch sind. Es ist notwendig, einen konsistenten Fütterungsplan mit geeigneten Lebensmitteln einzuhalten, die ihr ideales Körpergewicht beibehalten und ihren Energiebedarf decken.

Fitte Deutsche Schäferhunde mögen auf den ersten Blick etwas untergewichtig erscheinen. Sie haben eine Körperform, die in der Taille steckt und ihre Rippen sind nicht sichtbar.

Sie sind schlanke, athletische Hunde mit einer starken, festen Figur und Sie sollten es vermeiden zu lernen, wie man einen Deutschen Schäferhund fett macht.

Stattdessen möchten Sie Ihren Deutschen Schäferhund aufpeppen, um ihn fit zu machen.

Wenn Sie jedoch sehen, dass ihre Rippen hervorstehen oder ihre Hüftknochen angehoben und beim Streicheln leicht zu spüren sind, ist dies ein Zeichen für Untergewicht.

Sie sollten sich zuerst bei Ihrem Tierarzt nach möglichen medizinischen Problemen erkundigen.

KeepTrack von Gewichtszunahme und -verlust

 verfolgen Sie Gewichtszunahme oder -verlust
Verwenden Sie einen physischen Kalender oder Ihr Telefon, um die Gewichtszunahme Ihres Hundes zu verfolgen.

Beginnen Sie mit einem Zeitplan für wöchentliche „Wägungen“, um das Gewicht Ihres Schäferhundes im Auge zu behalten, wenn Sie den Körper Ihres Hundes vergrößern möchten. Sie möchten wissen, ob sie an Gewicht zunehmen, abnehmen oder gleich bleiben.

Dies hilft Ihnen zu entscheiden, ob Ihr Gewichtszunahmeplan funktioniert – oder ob Sie Ihren Plan anpassen müssen. Wenn Ihr Hund weiterhin Gewicht verliert oder wenn Sie einen Mangel an Fortschritt sehen, bringen Sie Ihren Hund zurück zu Ihrem Tierarzt.

Wie man Bulk-Up ein Deutscher Schäferhund die gesunde Art und Weise

Wenn Sie nach einer Möglichkeit suchen, wie Sie Ihren Schäferhund dazu bringen können, an Gewicht zuzunehmen, halten Sie sich davon fern, ihm Junk Food oder viele fetthaltige Produkte zu geben. Das ist nicht der richtige Weg, um Bulk-up Ihren Schäferhund.

Sie müssen dies als langfristigen Plan und nicht als nächtliche Lösung sehen, um Ihren Deutschen Schäferhund fett zu bekommen (und mit Fett meine ich Bulk-up, nicht fettleibig oder übergewichtig).

Also…

Befolgen Sie diese Tipps und verfolgen Sie die Körpermasse Ihres Schäferhundes, damit Ihr Schäferhund auf GESUNDE WEISE an Gewicht zunimmt.

Wählen Sie Lebensmittel mit einem höheren Protein- und Fettgehalt

 lebensmittel mit höherem Protein- und Fettgehalt
Suchen Sie nach proteinreichen Lebensmitteln für ein gesundes Gewichtszunahmeprogramm.

Wenn Ihr Schäferhund normal isst, aber nicht an Gewicht zunimmt, müssen Sie möglicherweise auf anderes Futter umsteigen. Suchen Sie nach Lebensmitteln, die einen höheren Fett- und Proteinanteil haben als Ihre aktuelle Nahrung.

Erwachsene und Senioren sollten etwa 20 bis 25 Prozent ihrer täglichen Kalorien aus Eiweiß und 25 bis 50 Prozent aus Fetten zu sich nehmen. Der Rest der Kalorien sollte aus Kohlenhydraten stammen.

Das sind nur die Mindestwerte, wenn Sie also Ihren Schäferhund nicht mit dieser Menge füttern, beheben Sie dieses Problem sofort!

Das beste Futter für einen Deutschen Schäferhund, um an Gewicht zuzunehmen, ist dieses proteinreiche Hundefutter für Erwachsene mit rotem Fleisch, das 30% Protein enthält, um Ihren Deutschen Schäferhund aufzufüllen und ihn auf gesunde Weise fett zu machen.

Halten Sie Ihren Welpen auf ein Welpenfutter, bis er 80% seines Erwachsenengewichts erreicht hat. Dies ist überall von 8 Monate bis zu einem Jahr oder länger.

Umstellung auf Welpen- oder Hochleistungsfutter

 welpen- und Hochleistungsfutter
Wenn Sie einen erwachsenen Hund haben, wechseln Sie ihn zu einem Welpen- oder Hochleistungsfutter, um ihm zu helfen, gesund zuzunehmen.

Einige erwachsene und ältere Hunde profitieren von einem Welpen oder Hochleistungsfutter. Sowohl Welpen- als auch Hochleistungsfutter (auch als Arbeitsrasse bekannt) enthalten mehr Kalorien, um den komplexen Energiebedarf und das nachhaltige Wachstum zu unterstützen.

Testen Sie eine Mischung aus der Hälfte des normalen Futters Ihres Hundes in Kombination mit der Hälfte des Welpen- oder Hochleistungsfutters, um bei der Gewichtszunahme zu helfen.

Wenn Sie hochwertiges Hochleistungs- oder Welpenfutter wünschen, dann gehen Sie mit Victor Active Dog & Welpenkornfreies Hundefutter für eine gesunde Art, Ihrem Deutschen Schäferhund Fett hinzuzufügen.

Welpenfutter enthält im Allgemeinen Nährstoffe zur Unterstützung des Welpenwachstums, die Ihrem untergewichtigen Deutschen Schäferhund helfen können, kontrolliert an Gewicht zuzunehmen und zu mästen – was Sie wollen.

Das Mischen von normalem Erwachsenen- und Welpen- oder Hochleistungsfutter hilft Ihrem GSD, auf regulierte Weise an Gewicht und Fett zuzunehmen. Aber Hunde mit bestimmten Nierenproblemen sollten keine proteinreiche Diät essen – deshalb ist es am besten, zuerst mit Ihrem Tierarzt zu sprechen.

3. Für mehr Kalorien Futter Trocken Kroketten

 Trockenfutter für Hunde
Trockenfutter für Hunde hat im Allgemeinen mehr Kalorien, wenn Sie möchten, dass Ihr Hund an Gewicht zunimmt.

Trockenfutter ist dichter und enthält mehr Kalorien als Nassfutter, da die Feuchtigkeit aus Trockenfutter entfernt wurde.

Daher hat Trockenfutter bis zu 4 Mal so viele Kalorien wie die gleiche Menge Nassfutter – Trockenfutter ist ein Kraftpaket zur Gewichtszunahme!

Wenn Ihr Hund derzeit Nassfutter frisst, versuchen Sie, etwas Trockenfutter mit seinem Nassfutter zu mischen, um die Gewichtszunahme zu stimulieren. Nassfutter schmeckt Ihrem Hund möglicherweise besser, daher ermutigt das Mischen des Trockenfutters mit dem Nass Ihren Hund immer noch zum Fressen, um nicht mehr Gewicht zu verlieren.

Suchen Sie nach Trockenfutter mit höherem Protein- und Fettgehalt, um die Gewichtszunahme auf gesunde Weise zu fördern, und wählen Sie eines der oben genannten Lebensmittel, um eine gesunde Fettzunahme zu erzielen.

Bieten Sie eine zusätzliche Mahlzeit zu ihrer normalen Routine an

bieten Sie eine zusätzliche Mahlzeit an
Erhöhen Sie das Gewicht Ihres Schäferhundes, indem Sie tagsüber eine weitere Mahlzeit anbieten.

Beginnen Sie damit, Ihrem Hund ein bisschen mehr von seinem aktuellen Futter zu geben, verteilt auf eine weitere Mahlzeit pro Tag. Fügen Sie ein Viertel bis eine halbe Tasse zusätzliches Essen pro Mahlzeit hinzu.

Sie können auch ihre regelmäßige Fütterung und das zusätzliche Futter nehmen und ihren Fütterungsplan auf viermal pro Tag erhöhen, indem Sie das Futter bei jeder Fütterung gleichmäßig aufteilen.

Diese Routine ermöglicht es Ihrem Hund, sein Futter gleichmäßiger zu verteilen, damit er sich nicht zu schnell füllt und dann seine späteren Mahlzeiten ignoriert. Es ist auch schonender für den Magen und erleichtert die Verdauung, da weniger Nahrung gleichzeitig im Bauch sitzt.

Wenn Sie einen Deutschen Schäferhund auf die richtige Weise an Gewicht zunehmen lassen möchten, müssen Sie mehrere Fütterungen einplanen und darauf achten, wie viel Sie ihm geben, damit er nicht fett wird, sondern Muskeln aufbaut.

Lassen Sie Ihren Hund essen, wann er will

 lassen Sie Ihren Schäferhund frei füttern
GSDs fressen nicht alle gleichzeitig, also finden Sie heraus, was für Ihren Hund funktioniert.

Ifyour Schäferhund ist wählerisch, wenn sie essen, dann kann es helfen, leavefood für sie die ganze Zeit. Dies nennt man freie Fütterung.

Hunde, die kostenlos gefüttert werden können, neigen dazu, mehr Gewicht zuzunehmen als Hunde, die nach einem Zeitplan gefüttert werden. Freifütterung gibt Ihrem Hund die Möglichkeit, ein wenig zu essen, wenn er hungrig oder gelangweilt ist.

Diese Art der Fütterung kann ihnen helfen, insgesamt mehr zu essen. Verwenden Sie jedoch nur freie Fütterung mit Trockenfutter, da nasse Lebensmittel verderben, wenn sie länger als ein paar Stunden weggelassen werden.

Und denken Sie daran, ihre Gewichtszunahme zu beobachten, da ein fetter Deutscher Schäferhund nicht gesund ist.

Sitzen Sie mit Ihrem Hund, während sie essen

 sitzen Sie mit Ihrem Hund, während er isst
Geben Sie Ihrem Hund Gesellschaft, wenn er isst.

Manche Hunde essen einfach nicht gerne alleine.

Sie können dir folgen, anstatt zu essen, wenn du ihre Futternapf anbietest – dies kann besonders für Hirten gelten, da sie dazu neigen, sich auf ihren Hausmeister zu fixieren.

Aber wenn Sie Ihrem Hund nur Gesellschaft leisten, während er isst, kann dies seinen Appetit anregen. Finden Sie einen bequemen Platz zum Sitzen und warten Sie auf Ihren Hund, während er isst.

Bringen Sie ein Buch mit oder machen Sie eine ruhige Aktivität, während sie in Ihrer Nähe essen. Zwingen Sie sie nicht zu essen oder stecken Sie Ihre Hände in ihr Essen.

Setzen Sie sich einfach zu ihnen und genießen Sie Ihre gemeinsame Zeit, während sie essen.

Bieten Sie Leckereien zusammen mit ihren regelmäßigen Mahlzeiten an

 fügen Sie weitere gesunde Leckereien hinzu
Vermeiden Sie Junk-Leckereien und wählen Sie stattdessen gesunde Optionen.

Die meisten Leckereien sind nicht vollständig in ihrer Ernährung, aber einige enthalten zusätzliche Kalorien mit gesunden Zutaten, die Ihrem GermanShepherd helfen können, an Gewicht zuzunehmen.

Füttern Sie Ihren Hund nicht nur mit Leckereien, sondern geben Sie ihm den ganzen Tag über ein paar zusätzliche Leckereien. Halten Sie die Leckereien griffbereit und bieten Sie sie an, um Ihrem Hund zusätzliche Kalorien zuzuführen.

Finden Sie einen gesunden Leckerbissen aus dieser Liste der besten Deutschen Schäferhund-Leckereien, um die Gewichtszunahme Ihres Hundes zu unterstützen.

Achten Sie auf gesunde Leckereien und halten Sie sie auf etwa zehn Prozent der täglichen Kalorien Ihres Hundes. Füttere deine GSD nicht nur mit Leckereien, sonst werden sie fett statt muskulös und aufgebläht.

Fügen Sie gesunde, natürliche Lebensmittel hinzu

 fügen Sie gesunde Snacks aus natürlichen Lebensmitteln hinzu
Kürbispüree (ohne Gewürze oder Gewürze) kann einem untergewichtigen Deutschen Schäferhund helfen.

Es ist sicher, Ihrem Hund kleine Mengen gekochtes Huhn oder Truthahn zu geben, gemischt mit gedämpften geschnittenen Karotten, nicht aromatisiertem griechischem Joghurt oder einfachem Kürbis in Dosen jeden Tag zusätzlich zu ihrer normalen Nahrung.

Das Hinzufügen dieser Lebensmittel zu ihrem normalen Kroketten kann sie auch dazu verleiten, mehr von ihrem trockenen Hundefutter zu essen, was einem untergewichtigen Welpen oder Erwachsenen helfen kann.

Sie fügen auch zusätzliche Kalorien hinzu, die gesund und nahrhaft sind. Stellen Sie sicher, dass die Lebensmittel für Hunde sicher sind, und vermeiden Sie alles, worüber Sie sich nicht sicher sind.

Auf leckere Topper streuen

 fügen Sie einen gesunden Topper hinzu
Fügen Sie den Mahlzeiten Ihrer GSD ein leckeres Topping hinzu, damit sie an Gewicht zunehmen.

Um Ihren Hund mehr für sein Futter zu interessieren, streuen Sie ein Topping auf seine üblichen Mahlzeiten.

Topper lassen das Futter Ihres Hundes attraktiver riechen und können die Sinne eines Hundes anregen, um ihn zu ermutigen, mehr zu essen. Sie sind auch gesund und natürlich.

Sie können sogar gesunde Topper kaufen, die einfach hinzuzufügen sind. Sie werden vorverpackt geliefert und machen es einfach und kostengünstig, sie auf das Futter Ihres Hundes zu streuen.

Sie streuen sie buchstäblich nur auf das Futter Ihres Hundes, um ihn zum Fressen zu verleiten und zusätzliche Kalorien hinzuzufügen. Einfach.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund das richtige Futter für sein Alter isst

 stellen Sie sicher, dass Ihr Schäferhund das richtige Futter isst
Es gibt einen großen Unterschied zwischen Welpen- und Erwachsenenfutter.

Abhängig vom Alter Ihres Hundes müssen Sie möglicherweise das Futter wechseln.

Senioren, Erwachsene und Welpen haben alle verschiedene Ernährungsbedenken.

Die meisten handelsüblichen und vorgefertigten Hundefutter geben ihre beabsichtigte Altersspanne auf der Verpackung an und geben an, welche Gruppen das Futter füttern soll.

Wenn Sie Ihrem Senior Shepherd Erwachsenenfutter füttern, können Sie in Betracht ziehen, zu einem altersgerechteren Futter mit der richtigen Ernährung speziell für ältere Hunde zu wechseln.

Und wenn Sie einen Welpen füttern, dann ist das normalerweise nicht angemessen, also kaufen Sie geeignetes Welpenfutter.

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Menge füttern

 die richtige Hundefuttermenge
Zu wenig Futter ist nicht gesund für Ihren GSD.

Unterfütterung eines deutschen Schäferhundes setzt Ihren Hund einem ernsthaften Gesundheitsrisiko aus.

Sie müssen sicherstellen, dass sie genügend Nahrung für ihr Alter und ihren Energiebedarf erhalten.

Diese Menge hängt von den Aktivitäten ab, die Ihr Hund täglich ausführt, von der Qualität und Art des Futters, das Sie füttern, und davon, wie sesshaft Ihr Hund ist.

Welpen essen in der Regel fast doppelt so viele Kalorien wie ein erwachsener Hund braucht, also schauen Sie sich diesen Beitrag an, welche Menge Sie einem Deutschen Schäferhund füttern müssen, um ihn gesund zu halten.

Während ein älterer GSD deutlich weniger Kalorien essen kann, wenn sie abnehmen oder untergewichtig sind und ein Tierarzt konsultiert wurde, benötigen sie möglicherweise zusätzliche Fütterungen oder Nahrung, um das Gewicht zurückzugewinnen.

Halten Sie sich an ein regelmäßiges Trainingsprogramm

 schäferhund Übung für die Gesundheit
Ihr Schäferhund braucht Bewegung, um eine stetige Gewichtszunahme zu halten.

Überspringen Sie nicht die Übung Ihres Hundes, weil Sie möchten, dass er mehr an Gewicht zunimmt und denkt, dass er zu viel Fett verbrennt.

Deutsche Schäferhunde leben von konsequenter körperlicher Aktivität.

Gehen und Schwimmen sind Aktivitäten, die Muskeln aufbauen und weniger Auswirkungen und weniger intensiv auf ihre Gelenke und Knochen haben. Sie können jeden Tag durchgeführt werden, um Ihren Hund aktiv zu halten und ihm zu helfen, seine Muskelmasse zu erhalten.

Es ist wichtig zu prüfen, ob Ihr Hund gesund genug für längere Spaziergänge oder Schwimmen ist. Diese beiden Übungen können jedoch mit geringerer Intensität durchgeführt werden, damit auch ältere Hunde und Welpen ihre Vorteile genießen können (stellen Sie sicher, dass Ihr Welpe zuerst schwimmen kann).

Die Erhaltung der Muskelmasse ist wichtig, um Verschwendung zu verhindern und ihre Gesundheit und Mobilität sowie ihr athletisches Aussehen zu erhalten.

Verwenden Sie keine intensiven Übungen, wenn Ihr Hund Gewicht verliert, da dies die Sache verschlimmern kann!

Versuchen Sie, Hügel hinauf zu gehen, um das Muskelwachstum zu verbessern, oder ein sanftes Schlepperspiel mit einer Federstange, in der Ihr Hund alleine starten und stoppen kann.

Erfahren Sie, was Sie in das Training Ihres Schäferhundes für gesunde Ideen einbeziehen sollten.

Verwenden Sie appetitanregende Kräuter

 appetitanregende Kräuter
Löwenzahn ist nicht nur eine Pflanze, sondern auch Kräutermedizin.

Einige der Kräuter, die zur Steigerung des menschlichen Appetits verwendet werden, sind auch für Hunde unbedenklich. Für Hunde, die untergewichtig sind, versuchen Sie Löwenzahn – die gelbe Blume, die überall auf Rasen und Feldern sprießt, ABER NUR IN PFLANZLICHER FORM.

Löwenzahn ist in diesem 10-für-1 Multivitamin, zusammen mit anderen pflanzlichen Nahrungsergänzungsmitteln, um Ihre GSD Gewichtszunahme zu machen. Befolgen Sie die Anweisungen des Herstellers und Ihres Tierarztes zur Dosierung.

Während ein Multivitamin allein einem untergewichtigen Deutschen Schäferhund mit Gewichtszunahme allein nicht hilft, sollten Sie es einschließen, um sicherzustellen, dass ihre Ernährungsbedürfnisse erfüllt werden.

Enthalten B-Vitamine

 b-Vitamine einschließen
B-Vitamine können helfen, den Appetit Ihres Hundes zu steigern.

B-Vitamine sind natürliche Appetitanreger und areradily über den Ladentisch und online verfügbar. Bierhefe ist eine großartige Quelle für B-Vitamine, die nicht nur den Appetit steigern, sondern auch einem untergewichtigen Hund mehr Energie geben.

Bieten Sie Ihrem Hund Bierhefe-Tabletten gemäß den Dosierungsanweisungen des Herstellers an.

Bierhefe hilft auch bei der Gesundheit von Haut und Fell, was bei einem untergewichtigen Hund fehlen kann.

Hier sind noch mehr Ideen, um die Haut und das Fell Ihres Schäferhundes zu verbessern, die gesund sind und zusätzliche Kalorien für die Gewichtszunahme hinzufügen können.

Besuchen Sie Ihren Tierarzt regelmäßig

 besuchen Sie Ihren Tierarzt
Sehen Sie Ihren Tierarzt immer regelmäßig.

Regelmäßige Tierarzttermine sind besonders wichtig für Ihren untergewichtigen Schäferhund.

Achten Sie darauf, gute Notizen zu machen, was Ihr Fütterungsplan ist und wie das Gewicht Ihres Hundes schwankt.

Ihr Tierarzt wird Ihre Notizen verwenden, um bei Bedarf medizinische Anpassungen vorzunehmen und Ihnen die richtigen Tipps und Ratschläge zu geben.

Wenn Ihre Behandlungen zu Hause nicht funktionieren, suchen Sie sofort einen Tierarzt auf, da Ihr Tierarzt möglicherweise einige Tests durchführen muss, um festzustellen, ob eine Krankheit oder ein medizinisches Problem die Ursache dafür ist, dass Ihr Hund nicht an Gewicht zunimmt und untergewichtig ist.

Helfen Sie Ihrem Schäferhund, Gewicht zu gewinnen

Zu wissen, wie man einen deutschen Schäferhund mästet, kann Ihnen und Ihrem Hund helfen, ihr Idealgewicht zu erreichen und diesen gesunden Zustand aufrechtzuerhalten.

Es gibt viele Gründe, warum Ihr Hund oder Welpe möglicherweise nicht an Gewicht zunimmt.

Aber es gibt auch Möglichkeiten, Ihrem Hund zu Hause zu helfen, gesünder zu werden und mehr Energie zu haben.

Kaufen Sie das hochwertigste Futter für Ihren Hund, um zu verhindern, dass er mehr Gewicht verliert, und passen Sie Ihren Fütterungsplan an, indem Sie den Gewichtsverlust und die Gewichtszunahme Ihres Hundes verfolgen.

Suchen Sie einen Tierarzt auf, wenn Ihr Hund nicht an Gewicht zunimmt oder sich sein Zustand verschlechtert.

Besitzer, die über die Gesundheit ihres Schäferhundes gelesen haben, fanden auch diesen Beitrag über das Training einer GSD zu Hause mit Manieren hilfreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.