Was ist mit Christopher Dansby und Shane Walker aus Netflix ‚Unsolved Mysteries passiert?

Das Verschwinden von Christopher Dansby und Shane Walker wird in der zweiten Staffel der beliebten Netflix-Dokumentarserie Unsolved Mysteries untersucht.

In einer Episode namens Stolen Kids wird daran erinnert, dass zwei kleine Kinder 1989 auf dem Martin Luther King Jr Towers Spielplatz in Harlem, New York, nur wenige Monate voneinander entfernt vermisst wurden.

Die beiden Berichte werden durch Interviews mit den Müttern erzählt, die Zeugenaussagen von Polizeibeamten und Zeugen enthalten, die am Tag des Verschwindens jedes Kindes anwesend waren.

Christopher, zwei Jahre alt, war mit seiner Mutter Allison auf dem Spielplatz gewesen. Sie trat weg, um in den Laden zu gehen und ließ ihn unter der Aufsicht anderer Familienmitglieder zurück. Als Allison in den Park zurückkehrte, Christopher war nicht mehr in Sichtweite seiner Großmutter und sie konnten ihn nicht finden.

 christopher dansbys Familienfoto, ungelöste Rätsel
Netflix

Dies war im Mai dieses Jahres geschehen. Fast drei Monate später wurde der 19 Monate alte Shane Walker an derselben Stelle unter sehr ähnlichen Umständen vermisst.

Seine Mutter Rosa Glover hatte ihn von einer Bank aus beim Spielen beobachtet, als sie von zwei anderen Kindern (zwischen fünf und 10 Jahren) angesprochen wurde, die mit ihrem Sohn spielen wollten. Sie erklärte den Filmemachern, dass sie Shane normalerweise nicht erlauben würde, mit anderen Kindern zu spielen, und erinnerte sich, dass sie anfangs nein gesagt hatte. Aber nachdem die anderen Kinder darauf bestanden hatten, hatte sie es erlaubt.

Rosa erinnerte sich, dass ein Mann zu ihr kam, um sich auf die Bank zu setzen. Laut einem Bericht von CNN aus dem Jahr 2009 sagte Glover, der Mann habe angefangen, über Verbrechen zu sprechen – und sich insbesondere auf Dinge zu beziehen, die Kindern passieren können. Sie bemerkte auch, dass er Narben hatte, anscheinend von Kämpfen.

„Ich drehte meinen Kopf, um all die Narben an seinem Körper zu betrachten“, sagte sie der Nachrichtenagentur. „Als ich mich umdrehte, sah ich meinen Sohn nicht.“

 shane Walkers Babybild, ungelöste Rätsel
Netflix

Trotz der Suche im Park konnte sie Shane nicht finden. Rosa sagte, dass sie bemerkte, dass die beiden älteren Kinder den Park ohne ihren Sohn wieder betraten. Nachdem sie sie gefragt hatten, wo Shane sei, hatten sie ihr gesagt, dass sie ihn „im Park gelassen“ hätten.

Wie in der Dokumentation erwähnt, wurden beide Kinder – und ihre Eltern – von der Polizei befragt, aber die Behörden fanden keinen ausreichenden Grund, sie der Beteiligung zu verdächtigen.

Außerdem wurde der Mann, der neben Rosa auf der Bank gesessen hatte, ebenfalls befragt. Dies führte auch nicht zu weiteren Leads.

 christopher dansbys Babybild, ungelöste Rätsel
Netflix

Im Fall von Christopher und Shane führte die New Yorker Polizei umfangreiche Durchsuchungen in der Umgebung des Parks durch, und die Fälle erregten viel Medienberichterstattung. Bis heute wurden weder Christopher noch Shane gefunden.

Im Jahr 1989, nachdem er sechs Ähnlichkeiten in den beiden Fällen festgestellt hatte, sagte der stellvertretende Chef Ronald J Fenrich der New York Times, dass sie „die Entführungen der Kinder in Verbindung gebracht hätten, aber nicht mit derselben Person“. Er gab bekannt, dass sie zu diesem Zeitpunkt zwei verschiedene Verdächtige befragen wollten.

Laut diesem Archivartikel hatte Fenrich die Theorie eines Baby-Diebstahls-Rings als mögliche Ursache für die Entführungen der Kinder vorgebracht. Es wurde jedoch festgestellt, dass die Adoptionsdienste in New York City gegen diese Idee vorgegangen waren.

Chef Fenrich argumentierte, dass „jemand, der ein Baby will, das nicht qualifiziert ist, ein Baby zu adoptieren, ein Baby stehlen oder jemanden dafür einstellen könnte“.

Diese Idee wurde über 30 Jahre später in Unsolved Mysteries erneut vorgestellt. Während die Doku-Serie eine Reihe verschiedener Theorien darüber präsentierte, was mit ihnen passiert sein könnte, Dies war die meiste Sendezeit.

Wenn sich dies als wahr herausstellt, wurde festgestellt, dass sowohl Christopher als auch Shane von anderen Familien erzogen worden sein könnten, ohne sich ihrer wahren Identität bewusst zu sein.

Verwandte Geschichte

Die Ermittler haben im Laufe der Jahre auch andere mögliche Theorien in Betracht gezogen, wie die Entführung durch einen Pädophilen oder die Handlungen eines Serienmörders, aber es wurde berichtet, dass keine Beweise gefunden wurden, um diese besonderen Prämissen zu priorisieren. Während Shanes Mutter einen Anruf erhielt, der ihr mitteilte, dass sein Körper in einem verlassenen Gebäude begraben worden war, fand die Polizei am Ort nichts und so wurde dies als falsch eingestuft.

Laut einem Artikel in AP News aus dem Jahr 1989 scheint der einzige Weg, der vollständig ausgeschlossen wurde, der des Lösegelds zu sein, da keine Familienmitglieder jemals um Geld gebeten wurden.

Das Charley–Projekt stellt fest, dass der Fall von Andre Terrence Bryant – der 1989 im Alter von nur einem Monat vermisst wurde – ursprünglich mit den beiden Verschwindenlassen in Verbindung gebracht wurde, obwohl die Details des Falls recht unterschiedlich sind.

Seine Mutter Monique Rivera war mit zwei Frauen einkaufen gegangen, die sich kürzlich mit ihr angefreundet hatten. Es wird angenommen, dass sie sie gebeten hatten, Andre mitzubringen. Einen Tag später wurde Moniques Leiche in einem Wald in der Bronx gefunden. Es gab keine Anzeichen von Andre und er wurde seitdem nicht mehr gesehen oder gehört. Die beiden Frauen wurden nie identifiziert.

Die Familien von Christopher und Shane hoffen immer noch, dass sie eines Tages wieder mit ihren vermissten Angehörigen vereint sein werden.

Das Nationale Zentrum für vermisste und ausgebeutete Kinder hat Bilder veröffentlicht, wie Christopher Dansby und Shane Walker jetzt aussehen könnten. Diese Bilder wurden in der Netflix-Show gezeigt, in der Erwartung, dass sie erkannt werden oder zu neuen Informationen in den Fällen führen könnten.

Wenn Sie Informationen über Christopher, Shane oder eines der anderen vermissten Kinder haben, die am Ende der Stolen Kids-Episode genannt wurden, senden Sie bitte eine E-Mail [email protected] oder besuchen Sie die offizielle Website von Unsolved Mysteries.

Unsolved Mysteries ist jetzt auf Netflix verfügbar.

Digital Spy hat sein erstes digitales Magazin mit exklusiven Features, Interviews und Videos veröffentlicht. Greifen Sie mit einer 1-monatigen kostenlosen Testversion nur auf Apple News + auf die neueste Ausgabe zu.

Interessiert am wöchentlichen Newsletter von Digital Spy? Melden Sie sich an, um es direkt in Ihren Posteingang zu senden – und vergessen Sie nicht, unserer Facebook-Gruppe Watch This beizutreten, um tägliche TV-Empfehlungen und Diskussionen mit anderen Lesern zu erhalten.

Dieser Inhalt wird von Dritten erstellt und gepflegt und auf diese Seite importiert, um Benutzern die Angabe ihrer E-Mail-Adressen zu erleichtern. Möglicherweise finden Sie weitere Informationen zu diesem und ähnlichen Inhalten unter piano.io

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.