Warum sollten Sie C lernen?

Warum C lernen?

Im Moment gibt es eine Menge Programmiersprachen – alles von der extrem hohen Ebene (wie Visual Basic) bis zur niederen Ebene der Assembly und eine gute Auswahl an spezialisierten Optionen dazwischen (Perl, Ruby und Python) sind eine gute Wahl für viele Aufgaben). Java ist auch die heißeste Programmiersprache für einige Aufgaben geworden, zum Teil wegen seiner großen API und zum Teil, weil die virtuelle Maschine einige Sicherheitselemente bietet. (Garbage Collection ist ein weiteres nettes Feature und canmake Programmierer viel effizienter.)


Nichtsdestotrotz gibt es einige gute Gründe, das Programmieren in C zu lernen. Erstens hat das Alter seine Vorteile: C gibt es schon seit 30 Jahren und es gibt eine Menge Quellcode. Das bedeutet, es gibt viel zu lernen und viel zu tun. Darüber hinaus wurden viele der Probleme mit der Sprache klar aufgeklärt – es ist gut verstanden, und Sie können viele Tutorials finden. Plus, mit C, Sie erhalten viele starke Meinungen gemischt mit Erkenntnissen, die Sie verstehen können.
Infolge seines Alters und seiner Verwendung als Sprache der Systemprogrammierung für Unix ist C zu einer Art Lingua Franca der Programmierung geworden. C ist eine großartige Sprache, um gemeinsame Ideen inprogrammierung auf eine Weise, mit der sich die meisten Menschen wohl fühlen. Darüber hinaus werden viele der in C verwendeten Prinzipien – zum Beispiel argc und argv für Befehlszeilenparameter sowie Schleifenkonstrukte und Variablentypen – in vielen anderen Sprachen angezeigt, die Sie lernen, sodass Sie in der Lage sind, mit Menschen zu sprechen, auch wenn sie C nicht auf eine Weise kennen, die Ihnen beiden gemeinsam ist.
Drittens ist C relativ nahe an der Maschine. Wenn Sie mit Pointern, Bytes und einzelnen Bits arbeiten, sind Dinge wie optimizationtechniques viel sinnvoller. Es ist auch nützlich, genau zu wissen, wie etwas unter der Haube funktioniert – dies hilft sehr, wenn etwas, das Sie in einer höheren Sprache zu tun versuchen, viel langsamer als erwartet erscheint oder einfach nicht funktioniert. Youalso neigen dazu, ein besseres Bild von fortgeschrittenen Themen zu bekommen, wie genau hownetworking funktioniert. Eine höhere Sprache wird es ein wenig einfacher machen, aber es wird schwieriger sein zu verstehen, was los ist, und wenn die Dinge aufhören zu funktionieren, ist es viel besser, genau zu wissen, was los ist, damit Sie es beheben können. Wenn Sie Informatik als Disziplin mögen oder einfach nur wissen möchten, wie die Dinge funktionieren, macht es großen Spaß, die Details des Systems zu lernen.
In der Tat wird eine Menge Spaß beim Programmieren in C gemacht – zum Beispiel Systemsoftware und Datenmanager wie Berkeley DB. Wenn Sie mehr als nur eine einfache Web-App schreiben möchten, ist C eine großartige Sprache.Wenn Sie ein großartiges, schnelles Spiel schreiben möchten, ist C wieder eine gute Wahl. In Java ist dies viel schwieriger und in einer Skriptsprache nahezu unmöglich. Und die Sprache, die so prägnant ist wie C, wird Ihr unterhaltsames Programm wahrscheinlich eleganter machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.