Unterschreiben Sie die Petition zur Unterstützung kostenloser Transfers

SEPTA Key hat es viel einfacher gemacht, für den Transit zu bezahlen, aber SEPTA hat sich geweigert, einen der unbequemsten und kontraproduktivsten Teile ihrer Tarifpolitik zu beseitigen: die Transferstrafe von 1 USD.
Letztes Jahr führten 5th Square und Clean Air Council eine Kampagne an, die SEPTA drängte, die Transferstrafe zu beseitigen, als sie über einen neuen Tarif abstimmten, und jetzt berichtet PlanPhilly, dass das SEPTA-Management erwägt, genau das als Reaktion auf die öffentliche Nachfrage und einen internen Push zu tun, um den Busverkehr zu verbessern.
Unterschreiben Sie unsere Petition, um SEPTA zu sagen, dass sie den Fahrern eine Pause geben und aufhören sollen, eine zusätzliche Strafe von 1 US-Dollar für den Transfer zwischen Bussen, U-Bahnen und Trolleys zu verlangen.
Wenn SEPTA eine zusätzliche $ 1 berechnet.00 für Transfers, das ist eine unfaire Strafe für alle, deren Haus nicht auf der gleichen Transitlinie ist wie ihr Job, Familie, Schule, Lebensmittelgeschäft, oder Ort der Anbetung. Und es kostet SEPTEN mehr, das System auf diese Weise zu betreiben!

Ein SEPTA-Tarif sollte Ihre gesamte Reise abdecken. Mit kostenlosen Transfers hätte jeder SEPTA-Fahrer die Möglichkeit, die ganze Stadt zu erreichen, gleichberechtigt mit jedem anderen Fahrer.
Um mehr darüber zu erfahren, warum SEPTA die Transferstrafe bei ihrer nächsten Tarifabstimmung beenden sollte, besuchen Sie unsere Aktionsseite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.