So konfigurieren Sie einen Geschäftspartner in SAP S/4HANA für MM-Zwecke

Geschäftspartner sind wichtige Strukturen in einem SAP-System. In diesem Blogbeitrag behandeln wir die Schritte zur Einrichtung von Geschäftspartnern für Materialwirtschaftszwecke (MM).

Nummernbereiche definieren und zuweisen

Um einen Geschäftspartner-Nummernbereich zu definieren, folgen Sie dem Menüpfad Anwendungsübergreifende Komponenten > SAP-Geschäftspartner > Geschäftspartner > Grundeinstellungen > Nummernbereiche definieren. Nachfolgend finden Sie die Definition des Geschäftspartnernummernbereichs Intervall MM.

Intervalle pflegen: Geschäftspartner

Um einen Geschäftspartner-Nummernbereich zuzuweisen, folgen Sie dem Menüpfad Anwendungsübergreifende Komponenten > SAP-Geschäftspartner > Geschäftspartner > Grundeinstellungen > Gruppierungen definieren und Nummernbereiche zuweisen.

Wie unten dargestellt, ist der Nummernbereich MM der Geschäftspartnergruppe HVPV zugeordnet.

Ansicht ändern "BP Gruppierungen"

Wir empfehlen, für jede Kreditorenkontengruppe eine Geschäftspartnergruppe zu erstellen. Um die Konfiguration und Geschäftsprozesse zu vereinfachen, ist es eine noch bessere Methode, dieselben Kennungen zwischen den FI-Anbieterkontogruppen und Geschäftspartnern zu verwenden.

Definieren von Geschäftspartnerrollenkategorien

In diesem Schritt konfigurieren wir eine neue Geschäftspartnerrollenkategorie für Lieferanten von hochwertigen Einkäufen, indem wir aus der standardmäßig verfügbaren Geschäftspartnerkategorie FLVN01 kopieren. Eine Geschäftspartnerrollenkategorie ist die höchste Ebene von Geschäftspartnern, in der verschiedene Geschäftspartnerrollen für eine Organisation, eine Gruppe oder eine Person erstellt werden.

Um Geschäftspartnerrollenkategorien zu definieren, folgen Sie dem Menüpfad Anwendungsübergreifende Komponenten > SAP-Geschäftspartner > Geschäftspartner > Grundeinstellungen > SAP-Rollen definieren.

Die folgende Abbildung zeigt die Liste der verfügbaren Geschäftspartnerrollenkategorien, einschließlich der Standard-Geschäftspartnerrollenkategorie FLVN01, die im Einkaufsprozess verwendet wird.

Ansicht ändern "BP Rollenkategorien"

Wählen Sie FLVN01 in der Rolle Cat. spalte, klicken Sie auf Kopieren als., und erstellen Sie die neue BP-Rolle Cat. als ZHVPRC, wie hier gezeigt:

Ansicht "BP-Rollenkategorien"ändern: Details

Pflegen Sie die Felder Titel und Beschreibung der neuen Geschäftspartner-Rollenkategorie ZHVPRC. Das Diff. Feld Typ (Differenzierungstyp) ist das Steuerfeld, d. h. Das Feld, das die Datentypen oder die Bildschirme steuert, die beim Erstellen eines neuen Geschäftspartners dieser bestimmten Geschäftspartnerrollenkategorie verfügbar sind. Typ 0 ermöglicht die Pflege allgemeiner Daten eines Geschäftspartners. Typ 2 ruft einkaufsbezogene Felder, Registerkarten und den Bildschirm eines Geschäftspartners für die Datenpflege auf, während Typ 3 die Pflege von Verkaufsgebietsdaten ermöglicht, bei denen ein Geschäftspartner ein Kunde ist. Sie können auch steuern, welche oder alle der drei Geschäftspartnerkategorien, d. h. Organisation, Person oder Gruppe, für eine bestimmte Geschäftspartnerrollenkategorie zulässig sind, indem Sie die entsprechenden Kontrollkästchen aktivieren.

Wählen Sie in diesem Beispiel Differenzierungstyp 2, da wir eine neue Geschäftspartnerrollenkategorie für die Einkaufsfunktion erstellen möchten, und der unten gezeigte Bildschirm wird angezeigt.

Ansicht "BP-Rollenkategorien"ändern: Übersicht

Sie sehen die neu konfigurierte Geschäftspartner-Rollenkategorie ZHVPRC. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf das Symbol Rollen auf der linken Seite des Bildschirms.

Wie in der nächsten Abbildung gezeigt, erstellen Sie eine neue BP-Rolle ZHVP01, indem Sie auf Neue Einträge klicken und die BP-Rollenkategorie ZHVPRC zuweisen, die gerade im vorherigen Schritt erstellt wurde. Stellen Sie sicher, dass die Standardzuweisung BP Role -> BP Role Cat. das Kontrollkästchen wurde aktiviert, damit das System diese spezifische Geschäftspartnerrolle ZHVP01 der Geschäftspartnerrollenkategorie ZHVPRC zuordnet.

Ansicht "BP-Rollen" ändern: Details

Es ist wichtig zu beachten, dass einer Geschäftspartnerrollenkategorie mehrere Geschäftspartnerrollen zugewiesen werden können (mit anderen Worten, einer Geschäftspartnerrollenkategorie können mehrere Geschäftspartnerrollen zugewiesen sein).Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, wird daher sichergestellt, dass beim Erstellen von Geschäftspartnerstammdaten eine Standard-Geschäftspartnerrolle gelesen wird.

Weisen Sie die Standard-BP-Ansicht FLVN01 in der unteren Hälfte des Bildschirms zu, um sicherzustellen, dass beim Erstellen eines neuen Geschäftspartners der neu konfigurierten Geschäftspartnerrollenkategorie Standardbildschirme und Layouts verfügbar sind.

Im Abschnitt Schnittstellensteuerung müssen Sie eine der vordefinierten CVI-Ansichten (Customer/Vendor Integration) auswählen. Wenn keine Ansicht zugewiesen ist, werden die Einstellungen für die Geschäftspartneransicht 000000 (Allgemein BP) im Dialogfeld verwendet, und Sie können nicht auf die kunden- /lieferantenspezifischen Felder von transaction Business Partner zugreifen.

Wählen Sie schließlich die BP-Rollenkategorie — > Geschäftstransaktion auf der linken Seite des Bildschirms aus, und das unten gezeigte Popup wird angezeigt. Geben Sie die BP-Rollenkategorie „ZHVPRC“ ein und klicken Sie auf Weiter.

Arbeitsbereich bestimmen

Die nächste Abbildung zeigt die Steuerfunktion, die Geschäftspartnertransaktionen zu einer Geschäftspartnerrollenkategorie zulässt oder nicht zulässt. Speichern Sie Ihre Eingaben.

Ansicht ändern "BP Rollenkategorie --/divp /Ph2feldattribute für Geschäftspartnerrollenkategorie/h2pSie können Felder und deren Verhalten steuern, indem Sie auswählen, welche Felder obligatorisch oder optional, nur angezeigt oder ausgeblendet sind. Um die Feldattribute der Geschäftspartnerrollenkategorie zu steuern, die wir im vorherigen Schritt konfiguriert haben, folgen Sie dem Menüpfad strongCross-Application Components /strong strongSAP Business Partner /strong strongField Groupings /strong strongConfigure Field Attributes per BP Role /strong strongConfigure Field Attributes for Each Role Category/strong./pp /PPAs unten gezeigt, wählen Sie die strongBP Rolle / strongZHVP01 und klicken Sie dann auf strongField Gruppierung / stark./pp /pdivimg src=

In der nächsten Abbildung sehen Sie auf der linken Seite eine große Anzahl von Datensätzen. Wenn Sie auf das entsprechende Set klicken, wird die Feldgruppe (Field Grp) angezeigt, in der Sie die Attribute der Felder steuern können. In diesem Konfigurationsbildschirm können Sie bestimmte Felder erforderlich machen (Req. Eintrag), optional (Opt. entry), nur anzeigen (Display) oder unterdrückt (Hide). Diese Konfiguration ist spezifisch für die Rolle des Geschäftspartners, die bei der Erstellung eines Kreditorenstamm-Datensatzes eingegeben wird.

Ansicht "Feld" BP-Rolle ändern"

Fazit

In diesem Blogbeitrag haben wir die Konfiguration von Geschäftspartnern in Bezug auf MM behandelt. Wie werden Sie diese Informationen nutzen, wenn Sie mit Materialmanagement mit SAP S / 4HANA Logistics-Funktionen arbeiten?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.