Silberspitzenhai – Carcharhinus albimarginatus – Shark Research Institute

WORAUF ZU ACHTEN IST
Ein großer Hai mit auffälligen weißen Spitzen und Hinterkanten an allen Flossen.

FARBE
Oben dunkelgrau und manchmal bronzefarben, unten weiß.

größe
Wenn geboren, die shark ist 2,1 zu 2.2 ft in länge. Männchen reifen bei einer Länge von 5,2 bis 5,9 ft , während Weibchen bei 5,2 bis 6,5 ft reifen . Ihre maximale Länge beträgt ca. 9,8 ft.

ZÄHNE
Obere Zähne sind dreieckig.

LEBENSRAUM
Sie bevorzugen den Festlandsockel, vorgelagerte Inseln, Korallenriffe und vorgelagerte Ufer. Sie können auch in Lagunen, in der Nähe von Drop-offs und Offshore, von der Oberfläche bis zu Tiefen von 1968,5 bis 2624,7 ft gefunden werden. Diese Haie sind nicht ozeanisch. Die jungen Haie sind häufiger in flacherem Wasser in Küstennähe zu finden, während Erwachsene breiter sind.

VERBREITUNG
Tropischer Indopazifischer Ozean, und sind weit verbreitet, aber fleckig verteilt. Sie sind im Westatlantik unbestätigt.

BIOLOGIE

  • Beute – Eine Vielzahl von Mittelwasser- und Bodenfischen, Adlerrochen und Tintenfischen.

  • Fortpflanzung – Diese Haie sind lebendgebärend, mit Dottersack Plazenta und 1-11 Welpen pro Wurf, aber oft 5-6, nach etwa 1 Jahr Tragzeit.

VERHALTEN
Diese Haie reichen von der Oberfläche bis zum Boden, können sich aber zwischen den Standorten nicht weit ausbreiten. Sie folgen oft Booten. Sie sind aggressiver und dominanter als der Galapagoshai – Carcharhinus galapagensis und der Schwarzspitzenhai – Carcharhinus limbatus. Erwachsene sind oft vernarbt. Diese Haie sind groß, fett und potenziell schädlich. Es gab einen bestätigten Hai-Biss Vorfall. Vorsicht ist geboten, wenn Sie diesem Hai unter Wasser begegnen.

STATUS
Internationale Union für die Erhaltung der Natur (IUCN) Rote Liste: Nicht bewertet. Dies sind langsam wachsende Haie, und abgelegene Populationen sind wahrscheinlich sehr anfällig für die gezielte Fischerei auf Fleisch oder Flossen, insbesondere wenn sie eine begrenzte Streuung zwischen den Standorten haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.