Shell Virtual Assistant bietet 24/7/365- effiziente Schmierstoffunterstützung mit künstlicher Intelligenz

Shell (Den Haag, Niederlande; Houston, TX ) hat Shell Virtual Assistant eingeführt, einen interaktiven Online-Service für seine Kunden und Händler. Nach Angaben des Unternehmens spiegelt dieses neue Angebot an technischem Support die erste auf künstlicher Intelligenz basierende „One-Stop-Shop“ -Ressource des Schmierstoffsektors wider, um 24/7/365 korrekte Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Schmierstoffen zu erhalten und schnell zu erhalten.
Wie es funktioniert

Ein Benutzer gibt seine Frage in das Nachrichtenfenster des virtuellen Assistenten ein, und die Avatare Emma und Ethan (hier gezeigt) geben innerhalb von Sekunden eine entsprechende Antwort. Die Erfahrung ähnelt der Teilnahme an einer Online-Chat-Konversation. Anstelle einer lebenden Person, die auf den Fragesteller antwortet, liefert künstliche Intelligenz jedoch die Antwort. (Der Prozess wird mit einer Art natürlicher Sprachinteraktionstechnologie ermöglicht, die in einigen beliebten persönlichen Assistenzprodukten zu finden ist.)

Shell Virtual Assistant ist derzeit nur für Benutzer in den USA und Großbritannien zugänglich und kann detaillierte Antworten auf Fragen zu einer Vielzahl von Themen geben, darunter unter anderem die technischen Eigenschaften verschiedener Schmierstoffe, die Verfügbarkeit von Produkten und Packungsgrößen sowie „Bezugsquellen“ -Optionen.

Das System verarbeitet mehr als 100.000 Datenblätter für 3.000 Produkte und 18.000 verschiedene Packungsgrößen, versteht 16.500 physikalische Schmierstoffeigenschaften und passt Shell-Produkte an 10.000 wettbewerbsfähige Angebote an. Zusätzlich zur Beantwortung von Anfragen nach Technischen Datenblättern (TDS) und Sicherheitsdatenblättern (MSDS) können Benutzer mit dem Online-LubeMatch-Service von Shell verknüpft werden, um gerätespezifische Schmierstoffempfehlungen zu erhalten.

Diese Unterstützungsfunktionen für virtuelle Assistenten ergänzen Shell LubeAdvisor, mit dem Standorte ihre Maschinenschmierstoffe optimieren können. LubeAdvisor nutzt eine Webplattform und einen technischen Helpdesk sowie lokale Anwendungsexperten, die noch umfassenderen technischen Support bieten können. Bei besonders komplexen technischen Fragen, die der virtuelle Assistent nicht beantworten kann, werden die Benutzer an LubeAdvisor weitergeleitet.)

ANMERKUNG DER REDAKTION: Shell bietet mehrere weitere technische Supportdienste an, darunter LubeAnalyst (Überwachung des Ölzustands) und LubeCoach (eingehende, maßgeschneiderte Schulungen für die Schmierungsteams der Kunden). Informationen zu den verschiedenen Optionen FINDEN SIE HIER.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.