Manuelles Herunterladen von Updates mit SCCM

Manuelles Herunterladen von Updates mit dem System Center Configuration Manager (SCCM) von Microsoft

Wenn Sie Updates mit SCCM oder sogar mit SnaPatch manuell herunterladen und bereitstellen müssen und nicht wissen, wie Sie Updates herunterladen sollen, die nicht automatisch von der automatischen Bereitstellungsregel heruntergeladen wurden, zeigt Ihnen dieser Beitrag, wie.

SCCM-Bildschirm

Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen manuellen Download von Updates mit SCCM zu starten.

Öffnen Sie Ihre SCCM-Konsole und gehen Sie zu Softwarebibliothek, erweitern Sie dann Softwareupdates und klicken Sie dann auf Alle Softwareupdates.

SCCM-Softwareupdates

Lassen Sie die Liste ausfüllen und wählen Sie die Updates aus, die heruntergeladen werden sollen.

SCCM-Bildschirm 2

Sie werden dann aufgefordert, ein Bereitstellungspaket auszuwählen. Klicken Sie auf Durchsuchen.

SCCM-Bildschirm 3

Wählen Sie die Regel für die automatische Bereitstellung aus, die Sie für Ihre SnaPshot-Bereitstellungen verwenden, und klicken Sie dann auf OK.

SCCM-Bildschirm 4

Nachdem die Bereitstellungsregel ausgewählt wurde, klicken Sie auf Weiter.

SCCM Bildschirm 5

Wählen Sie nun, ob Sie Software-Updates aus dem Internet herunterladen möchten.

SCCM Bildschirm 6

Wählen Sie die gewünschte Aktualisierungssprache.

SCCM-Bildschirm 7

Jetzt sollten Sie bereit sein, die ausgewählten Updates herunterzuladen. Wenn Sie dazu bereit sind, klicken Sie auf Weiter.

SCCM Bildschirm 8

Ihre Updates werden heruntergeladen. Beachten Sie, dass es einige Zeit dauern kann, bis die Downloads abgeschlossen sind.

SCCM-Bildschirm 9

Hoffentlich ist alles gut gegangen und Ihre Updates können jetzt bereitgestellt werden.

SCCM-Bildschirm 10

Klicken Sie auf diesen Link, um zu erfahren, wie Sie eine automatische SCCM-Bereitstellungsregel einrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.