Einreichung einer Seroquel®-Klage?

Phillips Law akzeptiert derzeit keine Seroquel-Fälle mehr.

Wenn Sie oder ein Angehöriger von Seroquel beeinträchtigt wurden, kann Ihnen ein erfahrener pharmazeutischer Anwalt der Phillips Law Group helfen. Indem Sie eine Seroquel-Klage über unser Büro in Phoenix einreichen, können Sie dazu beitragen, dass Hersteller für ihre Fahrlässigkeit zur Verantwortung gezogen werden.

Die Wahrheit über Seroquel>

Quetiapin, ein atypisches Antipsychotikum, wird von AstraZeneca unter dem Markennamen Seroquel vermarktet. Obwohl von der US-amerikanischen Food and Drug Administration (FDA) zur Behandlung von Schizophrenie und Symptomen einer bipolaren Störung zugelassen, haben einige Ärzte Seroquel für „Off-Label“ -Erkrankungen wie Schlafstörungen, posttraumatische Belastungsstörungen, Zwangsstörungen und andere Angststörungen verschrieben.

Obwohl Studien Seroquel mit Diabetes und anderen schwerwiegenden Nebenwirkungen in Verbindung gebracht haben, ist das Medikament immer noch auf dem Markt. Verärgert darüber, dass AstraZeneca immer noch Gewinne mit dem scheinbar fehlerhaften Medikament erzielt, haben Personen, die von Seroquel betroffen sind, Klagen gegen den Hersteller eingereicht. Wenn Sie Fragen zu einer Seroquel-Klage haben, kann ein Anwalt der Phillips Law Group in Phoenix, Arizona, Ihre Optionen mit Ihnen besprechen.

Studien zeigen, dass Seroquel Diabetes und andere Nebenwirkungen verursacht

Alle verschreibungspflichtigen Medikamente haben ein gewisses Risiko für geringfügige Nebenwirkungen, aber wenn ein verschriebenes Medikament wie Seroquel schwerwiegende oder unbekannte Nebenwirkungen hat, gefährdet es die Patienten.

Eine Studie aus dem Jahr 2003 mit Antipsychotika, einschließlich Zyprexa, Risperdal und Seroquel, ergab, dass Patienten, die die Medikamente einnahmen, ein erhöhtes Diabetesrisiko aufwiesen. Die Studie stellte fest, dass das Risiko, dass Seroquel-Patienten an Typ-2-Diabetes erkranken, um fast 50 Prozent anstieg. Viele lehnten die Seroquel-Nebenwirkungen ab und erklärten, dass die Stichprobengröße der Seroquel-Teilnehmer zu klein sei, um schlüssige Ergebnisse zu erzielen. Eine überdurchschnittlich hohe Anzahl von Seroquel-Patienten entwickelte jedoch Diabetes.

Das Auftreten von Typ-2-Diabetes ist nur eine der bekannten Nebenwirkungen von Seroquel. Erhöhte Schläfrigkeit ist eine der wichtigsten Nebenwirkungen von Seroquel. Es ist in der Tat so üblich, dass einige Ärzte Seroquel verschreiben, um Schlaflosigkeit und andere Schlafstörungen zu bekämpfen. Die beruhigenden Eigenschaften des Arzneimittels haben zu einigen Fällen von Seroquel-Missbrauch geführt.

Schwerwiegendere, aber weniger häufige Nebenwirkungen von Seroquel sind die neurologischen Störungen der Spätdyskinesie und des malignen neuroleptischen Syndroms. Es gibt auch einige Behauptungen, dass Seroquel schwere Verletzungen der Nieren, der Leber und der Bauchspeicheldrüse verursacht und möglicherweise mit so wichtigen Gesundheitsproblemen wie Krampfanfällen, Herzerkrankungen und Blindheit in Verbindung gebracht werden kann.

Wenn Sie über Seroquel und seine potenziell schädlichen Nebenwirkungen falsch informiert wurden, kann Phillips Law Group helfen. Wir laden Sie ein, Ihre potenzielle Seroquel-Klage mit einem Anwalt unserer Kanzlei in Phoenix, Arizona, zu besprechen.

Seroquel-Anwälte mit umfangreicher Erfahrung in pharmazeutischen Rechtsstreitigkeiten

Bei der Phillips Law Group verfügen wir über mehrere qualifizierte Anwälte für gefährliche Arzneimittel, die Ihnen bei der Einreichung einer Seroquel-Klage behilflich sein können. Wenn Sie oder ein Angehöriger von Seroquel falsch verschrieben oder anderweitig beeinträchtigt wurden, kann Ihnen ein erfahrener Anwalt helfen, die Entschädigung zu erhalten, die Sie verdienen.

Nebenwirkungen von Seroquel, einschließlich des Auftretens von Diabetes, können Ihr Leben verändert haben. Für eine kostenlose Beratung zu Ihrer Seroquel-Klage wenden Sie sich an einen Anwalt in unserem Büro in Phoenix, Arizona. Wo auch immer Sie in den USA leben, wir können Ihnen bei Ihrem Seroquel-Fall helfen.

zurück nach oben

Zurück nach oben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.