Das Leben und die Zeiten des erstaunlichen Sid Haig

Sie kennen ihn wahrscheinlich aus einigen Ihrer Lieblingshorrorfilme. Sid Haig, ein preisgekrönter Schauspieler, war eine mehrfach begabte Person in Hollywood. Als Schauspieler hat er jede Figur hervorragend ausgeführt. Er war am besten bekannt für die Hauptrolle in House of 1000 Corpses, 3 From Hell, The Devil’s Rejects, unter vielen anderen Filmen. Er hinterließ eine unauslöschliche Spur in der Film- und Fernsehindustrie.

Sid Haig, geboren Sidney Eddie Mosesian, war ein erfolgreicher Schauspieler, Produzent und Musikkünstler, der die Aufmerksamkeit und die Herzen vieler Menschen eroberte. Er starb kürzlich am 21st September 2019 in Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika. Zum Zeitpunkt seines Todes war Sid Haig 80 Jahre alt. Der berühmte Star wurde am 14.Juli 1939 in Fresno, Kalifornien, USA geboren. Seine Nationalität war amerikanisch, und sein Sternzeichen war Krebs.

Larry David: Die faszinierendsten Fakten über das Leben des besten Komikers aller Zeiten

Profilübersicht

  • Name: Sidney Eddie Mosesian (allgemein bekannt als Sid Haig)
  • Geburtsdatum: 14. Juli 1939
  • Geburtsort: Fresno, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
  • Todesdatum: 21.September 2019
  • Alter bei Tod: 80 Jahre
  • Ort des Todes: Los Angeles, Kalifornien, Vereinigte Staaten von Amerika
  • Sternzeichen: Krebs
  • Höhe: 6 Füße 4 Zoll (1.93 Meter/193 Zentimeter)
  • Vater: Haig Moser
  • Ehepartner: Susan L. Oberg (m. 2007- 2019)
  • Alma mater: Pasadena Playhouse
  • Beruf: Schauspieler, Musikkünstler, Filmproduzent

Sid Haig Kindheit

Der Schauspieler und Sänger wuchs in einer unterstützenden und liebevollen armenischen Gemeinschaft auf. Haig Mosesian, ein Elektriker, war der Name seines Vaters. Als Kind schien er schneller zu wachsen als seine Altersgenossen. Das schnellere als normale Wachstum beeinträchtigte seine motorische Koordination, so dass seine Eltern ihn in einen Tanzkurs als Therapieform einschrieben. Als er sieben Jahre alt war, war er Teil einer Kinderweihnachtsshow. Er trat als Tänzer auf und wurde für seine Rolle bezahlt.

Die faszinierende Lebensgeschichte des Country-Künstlers Joe Diffie

Sid Haig junges Leben war abenteuerlich. Er hatte keine Angst, neue Dinge auszuprobieren. Er war besonders daran interessiert, Schlagzeug zu spielen, also kauften ihm seine Eltern ein Schlagzeug. Er spielte oft Schlagzeug und wurde innerhalb kurzer Zeit zum Meistertrommler. Er spielte verschiedene Musikstile wie Rock and Roll, Blues, Jazz, Swing und Country.

Sid Haig Höhe

Haig wuchs schneller als die meisten seiner Kollegen. In seinem Erwachsenenalter stand er auf einer Höhe von 6 Fuß 4 Zoll (1,93 Meter / 193 Zentimeter).

Bildung

Details zu den Schulen, die dieser berühmte Schauspieler besuchte, sind rar. Die Schulen, die er besuchte, förderten jedoch sein Talent. Während er noch in der High School war, ermutigte ihn seine Schauspiellehrerin Alice Merrill, Schauspieler zu werden. Merrill produzierte ein Stück, als Sid in seinem letzten Jahr war. Sie bat ihren Freund Dennis Morgan, sich das Stück anzusehen.

Morgan war von Sids Leistung beeindruckt und ermutigte ihn, nach San Fernando Valley zu ziehen, um eine Schauspielkarriere zu verfolgen. Ungefähr zwei Jahre nachdem Morgan Haig kennengelernt hatte, schrieb sich Haig im Pasadena Playhouse ein. Dies war dieselbe Institution, in der andere berühmte Schauspieler wie Dustin Hoffman und Robert Preston ausgebildet wurden.

Die interessante Lebensgeschichte von Steelo Brim

Karriere

Haig begann seine Karriere als Sänger. Es fiel ihm leicht, mit seiner Musik Geld zu verdienen. Er sicherte sich einen Plattenvertrag, als er noch ein Teenager war. Er veröffentlichte das Lied Full House im Jahr 1958. Das Lied war ein kollaboratives Stück mit der Gruppe, T-Birds.

Schauspielkarriere

Haig bekam seine erste offizielle Schauspielrolle 1960, als er in The Host mitspielte, einem Kurzfilm unter der Regie von Jack Hill. Nach seinem Abschluss am Pasadena Playhouse zog er nach Hollywood. Die Rolle markierte den Beginn einer produktiven Karriere in der Filmindustrie.

Sid Haig Filme

Die Filme, in denen dieser Schauspieler seit 1960 mitgespielt hat, sind:

  • Der Wirt (1960): Er spielte in diesem kurzen Studentenfilm als Flüchtling. Jack Hill leitete den Gastgeber.
  • The Firebrand (1962): Er spielte in diesem Film als Diego. Maury Dexter führte Regie.
  • Beach Ball (1965): Lennie Weinrib führte bei diesem Film Regie. Haig kennzeichnete als Schlagzeuger für Righteous Brothers.
  • Blood Bath (1966): Er porträtierte den Charakter von Abdul dem Araber.
  • Es ist eine Bikini-Welt (1967): Er spielte als Daddy. Stephanie Rothman führte Regie bei diesem Film.
  • Point Blank (1967): Er trat in diesem John Boorman-Film als erster Penthouse Lobby Guard auf.
  • Spider Baby oder die verrückteste Geschichte, die jemals erzählt wurde (1967): Er porträtierte den Charakter von Ralph.

Die interessante Lebensgeschichte des Schauspielers Matt Czuchry

  • Die Hölle mit Helden (1968): Er spielte als Crespin.
  • Boxenstopp (1969): Er spielte als Hawk Sidney.
  • Che! (1969): Er porträtierte den Charakter von Antonio.
  • C.C. and Company (1970): Er war in diesem Film als Crow zu sehen.
  • THX 1138 (1971): Er war NCH in diesem Film, dessen Regisseur George Lucas war.
  • Das große Puppenhaus (1971): Er porträtierte den Charakter von Harry.
  • Diamanten sind für immer (1971): Er fungierte als The Slumber Inc. Begleiter.
  • Der große Vogelkäfig (1972): Er war im Film als Django zu sehen.
  • Die Frauenjagd (1972): Haig spielte Silas.
  • Black Mama, White Mama (1973): Er war in diesem Film als Ruben zu sehen.
  • Der Mann ohne Gnade (1973): Er war Pillendose in diesem Film.
  • Kaiser des Nordpols (1973): Er porträtierte den Charakter des Schwanzes.
  • Coffy (1973): Er war in diesem Film als Omar zu sehen.
  • Beyond Atlantis (1973): Er spielte in diesem Film als East Eddie.
  • Der Don ist tot (1973): Er fungierte als Araber.
  • Busting (1974): Er spielte Rizzos Türsteher.
  • Foxy Brown (1974): Er spielte als Hays.
  • Savage Sisters (1974): Er porträtierte den Charakter von Malavael.
  • Swashbuckler (1976): Der Schauspieler spielte die Rolle des kahlen Piraten.
  • Lose Schuhe (1978): Er spielte in diesem Film als der einsame Fremde.
  • Underground Aces (1981): Er porträtierte den Charakter von Faoud.
  • Chu Chu und der Philly Flash (1981): Er spielte als Vince.

Das Leben, die Karriere und der Tod von Gram Parsons

  • Galaxie des Terrors (1981): Er war in diesem Film als Quuhod zu sehen.
  • Die Folgen (1982): Er fungierte als Cutter.
  • Vierzig Tage von Musa Dagh (1982): Er war im Film als türkischer General zu sehen.
  • Commando Squad (1987): Er spielte Iggy.
  • Warlords (1988): Er war der Kriegsherr in diesem Film.
  • Zauberer des verlorenen Königreichs II (1989): Er spielte Donar.
  • Der verbotene Tanz (1990): Er porträtierte den Charakter von Joa.
  • Echtes Risiko (1990): Er spielte in diesem Film als Curly.
  • Jackie Brown (1997): Nach einer Pause von Filmen gab der Schauspieler sein Comeback als Richter in diesem Film.
  • Haus der 1000 Leichen (2003): Er fungierte als Captain Spaulding.
  • Kill Bill: Volume 2 (2004): Er spielte die Rolle von Jay in diesem Quentin Tarantino-Film.
  • The Devil’s Rejects (2005): Er war Captain Spaulding/ Cutter in diesem Film.
  • Little Big Top (2006): Er porträtierte den Charakter von Seymour.
  • Vampira: The Movie (2006): Der Schauspieler trat in diesem Dokumentarfilm als er selbst auf.
  • Nacht der lebenden Toten 3D (2006): Er spielte in diesem Film als Gerald Tovar, Jr.
  • Dead Man’s Hand (2007): Er war Roy ‚The Word‘ Donahue in diesem Film.
  • Halloween (2007): Er spielte als Chester Chesterfield.
  • Brotherhood of Blood (2007): Er spielte in diesem Film als Pashek.
  • Die Spukwelt von El Superbeasto (2009): Er war Captain Spaulding in diesem Film.
  • Dark Moon Rising (2009): Er spielte den verrückten Louis.
  • The Black Box (2010): Er war der Synchronsprecher für die Rolle des Radio-Evangelisten.

Tyler der Schöpfer: Seine Reise zum Star

  • Creature (2011): Er war Chopper in diesem Film.
  • Die Herren von Salem (2012): Er fungierte als Dekan Magnus.
  • Hatchet III (2013): Er porträtierte den Charakter von Abbott McMullen.
  • Teufel in meiner Fahrt (2013): Er handelte als Iggy.
  • The Penny Dreadful Picture Show (2013): Er war der Ladenbesitzer in diesem Film.
  • Zombex (2013): Er fungierte als Kommandant.
  • Bone Tomahawk (2015): Er fungierte als Buddy.
  • Death House (2017): Er war in diesem Film als Icicle Killer zu sehen.
  • Zur Hölle und zurück: Die Kane Hodder Story (2017): Er war in diesem Dokumentarfilm als er selbst zu sehen.
  • Selbstmord für Anfänger (2018): Er spielte als Barry.
  • Cynthia (2018): Er war in diesem Film als Detective Edwards zu sehen.
  • High on the Hog (2019): Der Schauspieler spielte in dieser Produktion von 2018 als Big Daddy.
  • 3 aus der Hölle (2019): Er war als Captain Spaulding zu sehen.
  • Chanukka (2020): In diesem noch zu veröffentlichenden Film wird er posthum als Judah Lazarus auftreten.
  • Abrupt (TBA): Der Veröffentlichungstermin für diesen Film wird noch bekannt gegeben. Er porträtierte die Rolle von Sal in diesem Film vor seinem Tod.

Die Biographie des gutaussehenden Tyrone Power: Sein Leben im Detail

Fernsehshows

Der Schauspieler hatte 1962 seine erste Rolle in einer Fernsehshow. Zu den Shows, in denen er während seiner Karriere mitgespielt hat, gehörten:

  • Die Unberührbaren (1962): Er war Augie the Hood in der Episode Der Fall gegen Eliot Ness.
  • Batman (1966): Er fungierte in zwei Folgen als königlicher Apotheker.
  • Waffenrauch (1966-1969): Der Schauspieler war in vier Folgen zu sehen, jede mit einem anderen Charakter. Er porträtierte die Charaktere von Buffalo Hunter, Eli Crawford, Wade Hansen und Cawkins.
  • Mission: Impossible (1966- 1970): Er hatte verschiedene Rollen in neun Folgen.
  • Star Trek (1967): Sid Haig Star Trek fungierte als erster Gesetzgeber in der Episode Die Rückkehr der Archonten.
  • Get Smart (1967- 1970): Er war in drei Folgen dieser Show als Turk, Bruce und a Guard zu sehen.
  • Die fliegende Nonne (1968): Er spielte als Señor Quesada in der Folge Die Rückkehr von Pater Lundigan.
  • Wer ist die Schwarze Dahlie? (1975): Er fungierte als Tätowierer.
  • Die Rückkehr des größten Detektivs der Welt (1976): Er war Vince Cooley in diesem Fernsehfilm.
  • Mary Hartman, Mary Hartman (1976- 1977): Er war in 55 Folgen dieser Show zu sehen.
  • Charlie’s Angels (1978): Er porträtierte den Charakter von Reza in der Episode Diamond in the Rough.
  • Abend in Byzanz (1978): Er porträtierte den Charakter von Asied in dieser Fernseh-Miniserie.

Jaden Smith Biografie: Alter, Höhe, Reinvermögen, ist er schwul?

  • Jason von Star Command (1978- 1979): Er spielte in 28 Folgen dieser Show als Drags.
  • Fantasy Island (1978- 1983): Er war in drei Episoden als drei verschiedene Charaktere zu sehen.
  • Death Car on the Freeway (1979): Er spielte in diesem Fernsehfilm Maurie (als Maurie).
  • Buck Rogers im 25.Jahrhundert (1980- 1981): Er spielte in zwei Folgen Spirot und Pratt.
  • The Fall Guy (1981- 1985): Er spielte in vier Episoden mit jeweils einem anderen Charakter.
  • Die Herzöge von Hazzard (1982): Er fungierte als Scolum in der Folge, Miz Tisdale auf the Lam.
  • The A-Team (1983): Sid spielte als Sonny Jenko in der Folge Black Day at Bad Rock.
  • Automan (1983): Er war das erste Bandenmitglied in der Pilotfolge der Show.
  • Amazing Stories (1985): Er spielte als Schläger in der Folge Remote Control Man.
  • MacGyver (1985- 1986): Er spielte in zwei Folgen Khalil und Khan.
  • Göttin der Liebe (1988): Er war in diesem Fernsehfilm als Hephaistos zu sehen.
  • Nur wir zehn (1989- 1990): Er war in drei Folgen als Bob zu sehen.
  • Boris and Natasha: The Movie (1992): Er spielte in diesem Fernsehfilm als Colonel Gorda.
  • Haus der Toten 2 (2005): Er war Professor Curien in diesem Fernsehfilm.
  • Tigtone (2018): Er war die Stimme von Lord Festus in der Episode Tigtone und der Pilot.

Alle interessanten Details über Lil Nas X: Alter, Vermögen, ist er schwul?

Sid Haig net worth

Der Schauspieler war sehr aktiv in der Film- und Unterhaltungsindustrie. Seine Karriere erstreckte sich über fünf Jahrzehnte, in denen er viele bezahlte Rollen in verschiedenen Fernsehshows und Filmen übernahm. Sein geschätztes Nettovermögen zum Zeitpunkt seines Todes betrug 1,5 Millionen US-Dollar.

Nominierungen und Auszeichnungen

Sid erhielt die folgenden Nominierungen und Auszeichnungen für seine beeindruckenden schauspielerischen Fähigkeiten;

  • 2006 wurde der Schauspieler für seine Rolle in The Devil’s Rejects für den Fangoria Chainsaw Best Villain Award nominiert. Für seine Arbeit am selben Film gewann er den Preis für den besten Schauspieler Fangoria Chainsaw.
  • 2007 wurde er zusammen mit Jack Hill während der Rondo Hatton Classic Horror Awards für den Rondo Statuette Best DVD Commentary Award nominiert.
  • 2010 gewann er den Eyegore Award für sein Lebenswerk. Er gewann auch den Ehrenpreis „Maria“ während des Sitges- Catalonian International Film Festival 2010.
  • 2012 wurde er während des Louisville Fright Night Film Fest als Horror-Ikone des Jahres ausgezeichnet.
  • 2018 gewann er den IFS Award als bester Nebendarsteller für seine Arbeit in Cynthia während des Independent Filmmakers Showcase IFS Film Festival, Vereinigte Staaten von Amerika.

Diese Top-Fakten über Tom Hanks werden Sie begeistern

Heirat

Der Schauspieler heiratete Susan L. Oberg am 2. November 2007. Die Ehe dauerte bis zu seinem Tod. Susan war die Person, die den Tod ihres geliebten Mannes auf seinem Instagram-Account bekannt gab. Sie arbeitete als Publizistin ihres Mannes und ist auch Schriftstellerin und Dichterin.

Sid Haig im Krankenhaus

Bis vor kurzem schien die Gesundheit von Sid Haig in Ordnung zu sein. Er hatte jedoch in letzter Zeit an Gewicht verloren. Sid Haig 2019 Jahr wurde Anfang September rau. Er hatte einen Unfall, als er in seinem Haus in Los Angeles war. Die Auswirkungen des Unfalls waren schwerwiegend, da er auf der Intensivstation stationär behandelt wurde.

Sid Haig Tod

Die Ärzte, die sich um den Schauspieler kümmerten, taten ihr Bestes, um ihn zu behandeln. Er zog sich jedoch eine Lungenentzündung zu, als er sich gerade erholte. Leider erholte er sich nicht vollständig. Er starb an den Komplikationen, die die Lungenentzündung am 21.September 2019 verursachte. Er war zum Zeitpunkt seines Todes 80 Jahre alt.

Sid Haig war ein US-amerikanischer Filmproduzent, Schauspieler und Musikkünstler, der seine Schauspielkarriere 1960 begann. Er spielte in vielen Fernsehshows und Filmen während seiner Karriere, die über fünf Jahrzehnte dauerte. Traurig, Er starb kürzlich im Alter von 80 Jahre nach einem Sturz in seinem Haus in Los Angeles, Kalifornien. Er hinterlässt seine liebevolle Frau Susan.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.