8 Senior Bowl Standouts für Fantasy Football

 Justin Herbert

Der Senior Bowl ist eines der prestigeträchtigsten Bowl-Spiele in der College-Football-Tradition. Spieler aus dem ganzen Land sind zu einem abschließenden Spiel eingeladen, um ihre Talente und Fähigkeiten zu präsentieren. Es ist ein Ort, Scouts, NFL-Trainer und GM strömen jedes Jahr für einen up-close und persönlichen Blick auf den eingehenden Entwurf Klasse. Ich hatte das Glück, meine erste Senior Bowl Reise als Mitglied der Medien dank zu machen expandtheboxscore.com , die Website, auf der mein IDP-fokussierter Podcast gehostet wird (der IDP 411). Während ich den größten Teil meines Inhalts und Schreibens auf IDP Fantasy Football konzentriere, Ich habe es ausgenutzt, so vielen NFL-Interessenten nahe zu sein. Ich werde meine Beobachtungen aus der Woche teilen, Hervorheben 8 Spieler, von denen ich denke, dass sie ihren NFL-Draft-Bestand am meisten verfestigt oder gesteigert haben.

Justin Herbert (QB)

Maße: 6’6″ 227lbs

Justin Herbert war der beste Quarterback während der Senior Bowl-Übungen und es war nicht einmal in der Nähe. Dies wird wahrscheinlich meine kürzeste Zusammenfassung sein, aber die Ausdehnung zwischen dem, wie gut Herbert im Vergleich zu den anderen Quarterbacks war, war eine der ausgeprägtesten unter allen Positionen während des Trainings. Seine Genauigkeit zeigte sich voll und ganz, als er seine Empfänger routinemäßig an Stellen traf, an denen sie sie nur fangen konnten. Die Gerüchteküche war in Mobile in vollem Gange, und einige spekulierten, dass die Bengals so beeindruckt waren, dass sie möglicherweise unter Umgehung von Joe Burrow gegen Herbert eintauschen könnten. Wahrscheinlich klicken Köder, aber Burrows Abwesenheit war ein Gesprächsthema um Mobile die ganze Woche. Lesen Sie hier mehr über Herbert und andere Senior Bowl Quarterbacks.

Collin Johnson (WR)

Messungen: 6’5″ 221

Collin Johnson war der erste Empfänger, der mir ins Auge fiel, und er tat es innerhalb der ersten 5 Minuten des Trainings. Er fing alles, was ihm zugeworfen wurde, und machte mehrere akrobatische Fänge in Bohrern. Er schikanierte die DBs, die versuchten, ihn zu decken und einen umstrittenen Fang nach dem anderen zu machen.

Wenn DIESER Collin Johnson weiterhin auftaucht, wird sein Entwurf explodieren. Er hat seine Mint-Arbeit während des gesamten Studiums verbessert, aber sein Top of Route hat sich noch nicht entwickelt. Nuancierte, technische rep in beiden Aspekten: pic.twitter.com/JYn7Soi6Dc

– Brad Kelly (@BradKelly17) 21. Januar 2020

Für Johnson, dessen Größe und Fangradius unendlich schien, war es für den Rest der Woche eher dasselbe. Er fing konsequent alles und schlug jeden DB, der sich gegen ihn aufstellte. Ich bin kein NFL-Draft-Scout, aber er sah so aus, als würde er jedes Team, das ihn entwirft, glücklich machen, ihn zu haben. Eine vollständigere Aufschlüsselung der Interessenten finden Sie hier.

Kredit: Vasha Jagd-USA HEUTE Sport

Antonio Gandy-Golden (WR)

Messungen: 6’3″ 222

Die Begeisterung in Mobile war intensiv um Antonio Gandy-Golden von der Liberty University. Chris Stoops und Ricky Valero vom Devy Delight Podcast haben mich nach der Eröffnungspressekonferenz darauf hingewiesen, dass er einer der Spieler war, die sie unter der Woche am meisten fasziniert haben, live im Training zu sehen. Ich habe darauf geachtet, mein Ohr auf den Boden zu halten, nachdem ich das gehört habe, und die ganze Woche nur positive Bewertungen von Leuten gehört, die viel qualifizierter sind als ich, um sie zu machen. Er festigte definitiv seinen Entwurfsbestand mit soliden Praktiken und ein paar auffälligen Fängen. Das vollständige AGG Prospect-Profil finden Sie hier.

# Liberty WR Antonio Gandy-Golden (@gandygolden11) mit einem schönen Haken während des #SeniorBowl-Trainings. #NFLDraft Bild.Twitter.com/ywb72 /

– Jonathan Adams (@JonDAdams) Januar 23, 2020

Antonio Gandy-Golden mit der Zähigkeit (@gandygolden11) #SeniorBowl pic.twitter.com/bP5MyAnH09

— 𝘼𝙣𝙙𝙮 𝙎𝙞𝙣𝙜𝙡𝙚𝙩𝙤𝙣 (@ PeoplezPen) Januar 22, 2020

KJ Hill (WR)

Maße: 6’0″ 192lbs

Ohio State Wide Receiver KJ Hill war ein weiterer Spieler, der früh auftauchte. Es tat nicht weh, dass er der Teamkollege des jetzt herausragenden NFL-Empfängers Terry McLaurin war. Viele Pfadfinder waren auf dem Laufenden und schenkten Hill, der McLaurin 2018 in Ohio State produzierte, besondere Aufmerksamkeit. Hill schien ein knackiger Routenläufer zu sein, der regelmäßig Punkte gegen defensive Backs sammelte. Er ist vielleicht kein Tag 1 Pick, aber er blitzte legitime NFL-Empfängereigenschaften auf.

Ohio State WR KJ Hill – jab außerhalb, Verkauf der Strecke mit den Augen und in der Lage, den Ball über die Schulter zu verfolgen. So, so glatt. pic.twitter.com/Hk61t2cFnK

– Brad Kelly (@BradKelly17) Januar 21, 2020

Kredit: USA TODAY

Eno Benjamin (RB)

Maße: 5’9″ 195lbs

Zwei Jungs ragten wirklich früh in der Running Back Gruppe heraus. Eno Benjamin aus Arizona State und Ke’Shaun Vaugh aus Vanderbilt. Obwohl die Übungen keinen vollen Kontakt hatten, konnte man erkennen, dass Benjamin entscheidend lief. Die Trainer mussten gelegentlich einigen Running Backs sagen, dass sie den Lauf auch nach dem Abpfiff beenden sollten, aber niemals Benjamin. Er zeigte ein hohes Maß an Komfort im Passspiel und schlug routinemäßig Linebacker und defensive Backs in Bohrer, immer weit offen.

Etwas, das nicht im Film auftaucht, das ich mehrmals erwähnen hörte, waren seine unbestreitbaren Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten. Unglücklicherweise, Benjamin hat nicht viel von dem gezeigt, was er in der Praxis im eigentlichen Senior Bowl-Spiel gezeigt hat. Rushing für eine bloße 20 Meter auf 7 trägt er war nie in der Lage, etwas auffälliges abzubrechen. Für ein detaillierteres Spielerprofil sollten Sie dies überprüfen.

Joshua Kelley (RB)

Maße: 5’10“ 214lbs

Joshua Kelley aus der UCLA war wahrscheinlich die größte offensive Überraschung für mich beim Senior Bowl. Mit 5’10 und 214 Pfund war Kelley einer der größeren Running Backs im Senior Bowl. Während der Übungen sah Kelley entschlossen und agil aus. Es schien, als ob er jedes Mal, wenn er den Ball in 7-gegen-7- oder 11-gegen-11-Übungen berührte, unberührt durch die Verteidigungslinie explodierte. Seine Entschlossenheit und schnelle seitliche Bewegung sind hier ebenso zu sehen wie einige schöne Beinarbeit.

Kelley sieht heute wirklich gut aus. Liebe seine Geduld, wie die Wache zieht. bild.Twitter.com / jwOiSXIdUu

– Cover 1 (@Cover_1_) Januar 22, 2020

Etwas, das die Analytics-Leute an Kelley wirklich genießen werden, war sein Marktanteil von 25% an den gesamten offensiven Yards und 71 Empfängen der UCLA im Jahr 2019 www.expandtheboxscore.com . Er krönte den Senior Bowl, indem er 105 Yards auf 15 Carries rauschte und von seinen Kollegen zum Senior Bowl North Team RB Practice Player der Woche gewählt wurde. Behalten Sie diesen Kerl im Auge und erwarten Sie, dass sich die Begeisterung aufbaut, wenn die Entwurfssaison in vollem Gange ist.

Ke’Shawn Vaughn (RB)

Messungen: 5’9″ 205lbs

Ke’Shawn Vaugh sah als Passfänger sehr komfortabel aus. Zeigt seine Fähigkeit, regelmäßig relativ einfach zu verfolgen und Anpassungen vorzunehmen. Vaugh zeigte auch enorme Geschwindigkeit und platzte die ganze Woche während einzelner Übungen oder während 7-gegen-7 und 11-gegen-11. Sein vollständiges Entwurfsprofil finden Sie hier.

Kredit: AP Foto/Rick Bowmer

Bradlee Anae (DL/ RAND)

Messungen: 6’3″ 257

Dieser ist für die IDP Fantasy Football Menge! Bradlee Anae hatte eine unglaubliche Trainingswoche im Senior Bowl. Während der Übungen zeigte sich sein technisches Können bei fast jedem einzelnen Vertreter. Er zeigte ein gutes Arsenal an Pass-Rush-Moves gegen eine sehr gute Konkurrenz und als die Lichter am hellsten waren, kam er während des Senior Bowl-Spiels auf 3 Säcke. Zwei auf Rücken an Rücken spielt. Sein Draft Stock verbesserte sich definitiv nach seiner Senior Bowl Show, kein Zweifel. Weitere Informationen zu Anae und anderen IDP-Fantasy-Football-Interessenten finden Sie in meinem IDP-Berichtsartikel hier.

Bradlee Anae hatte einen sehr guten zweiten Tag. Er zeigte sein Pass-Rush-Arsenal.
Hacken
Kreuz hacken
Push-pull zu hacken
Stab-hacken rip
Geschwindigkeit zu powerhttps://t.co/JuD8AkHPGv pic.twitter.com/8dBVk8PumJ

– Cover 1 (@Cover_1_) Januar 23, 2020

Der Senior Bowl ist keineswegs das Ende, wenn es um das Scouting von NFL-Perspektiven geht. Das Mantra „The draft starts in Mobile“ ist jedoch korrekt. Zu der Zeit, Senior Bowl Woche rollt im Januar um, für alle, aber zwei NFL-Franchises, Entwurf Saison in voller Wirkung. Ihre Fantasy-Football-Entwurfssaison ist nicht anders und je früher Sie sich der Informationen bewusst werden, desto länger und gründlicher können Sie sie überprüfen. Die Wahrheiten zu finden und Täuschungen vor Ihrer Konkurrenz aufzudecken, wird immer ein Bein höher sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.