Übersicht über die SharePoint-Suche: Zwischen zwei Farmen

Es gibt kein Verstecken, die SharePoint-Suche ist das heißeste Feature von SharePoint 2013. Wir hatten jedoch keine Erfahrung mit der Arbeit auf anderen Plattformen, die Suche war immer „nur da“. Ich habe mit Active Directory, Exchange, SCCM und sogar SCOM gearbeitet, also musste ich nie wirklich lernen, wie eine Suchmaschine funktioniert.

Natürlich habe ich in den letzten Jahren, als SharePoint immer beliebter wurde, natürlich gewechselt und angefangen, es auch zu lernen. Und seit SharePoint 2007, wo ich zum ersten Mal mit der Plattform vertraut gemacht wurde, haben sich unsere Erwartungen an diese und andere webbasierte Plattformen weiterentwickelt.

Wir erwarten, dass SharePoint weiß, wonach wir suchen, und uns dynamische und kontextbezogene Inhalte liefert.

Das Erlernen der Suche in SharePoint ist entscheidend, um wirklich von allem zu profitieren, was SharePoint zu bieten hat. Und es geht wirklich darüber hinaus, Dinge wie das Crawlen zu lernen und sicherzustellen, dass die Leute auf die Suchtaste klicken und Ergebnisse anzeigen können. Bei der SharePoint-Suche geht es darum, den Inhalt so anzupassen, dass er nicht nur auffindbar ist, sondern auch so angezeigt wird, dass die Informationen einfach konsumiert werden können.Das Erlernen von Ergebnistypen und Abfrageregeln sowie das Erstellen von Anzeigevorlagen ist Teil des Verständnisses der SharePoint-Suche. Sie müssen jedoch mit den Grundlagen beginnen und sicherstellen, dass Sie genau verstehen, wie gecrawlte Eigenschaften und verwaltete Eigenschaften funktionieren, bevor Sie irgendwohin gehen.

Erfahren Sie mehr über SharePoint

  • Blogartikel “ Verstehen der Sucheinstellungen und des Dropdown–Menüs für die Suche „
  • Blogartikel “ Verstehen der Grundlagen – Gecrawlte Eigenschaften im Vergleich zu verwalteten Eigenschaften „
  • Video „Unterschied zwischen Inhaltssuchwebpart und Suchergebniswebpart „
  • Blogartikel “ Rollen Sie SharePoint-Unterwebsites mithilfe des Inhaltssuchwebparts auf “ Einführung in das Erstellen von Suchanfragen
  • Blogartikel “ Erstellen eines Teamwebsite-Portals mithilfe des Inhaltssuchwebparts “ Ein weiterer Blick auf das Erstellen von Suchanfragen
  • Blogartikel “ Verwenden Sie die Suche, um Inhalte basierend auf Benutzerprofileigenschaften anzuzeigen „

SharePoint-Anzeigevorlagen:

 Erfahren Sie mehr über SharePoint

  • Blogartikel “ Erstellen Sie einen wiederverwendbaren Bildschieberegler mit Such- und Anzeigevorlagen “ von Yohan Belval
  • Sitzungsaufzeichnung “ Erstellen von Killer-Visuals mit Such- und Anzeigevorlagen „
  • Session-Blogbeitrag “ Erstellen eines animierten Menüs mit Anzeigevorlagen „

Cross-Site Publishing in SharePoint:

Erfahren Sie mehr über SharePoint

  • Blog-Artikel “ Grundlagen des Cross-Site-Publishing und verfügbare Funktionen dafür „
  • Videoaufzeichnung “ Verstehen und Verwenden der Katalogfunktion für Cross-Site-Publishing „
  • Blog-Artikel “ Erstellen von Katalogveröffentlichungen mithilfe von Cross-Site-Publishing und Katalog „

Hier ist das Transkript des Videos

Hallo, mein Name ist Benjamin Niaulin und ich bin ein SharePoint MVP, der hier bei Sharegate in Montreal arbeitet und willkommen zu einer weiteren Episode von „Between Two Farms“. Jetzt in diesem Video ist eines meiner Lieblingsthemen, Ich möchte mit Ihnen über SharePoint Search sprechen. SharePoint Search ist etwas, das mir sehr, sehr am Herzen liegt, weil ich weiß, was ich damit machen kann.

Jetzt bin ich es leid, Intranets zu sehen, die sehr statisch sind, ich bin sicher, Sie wissen, wovon ich spreche, dieser nützliche Linkabschnitt, den 3 Leute für 3000 Leute oder sogar 5000 entschieden haben, und ich scherze nicht einmal, das war tatsächlich der Fall. Und es geht darum, Inhalte zu schreiben oder Inhalte zu erstellen, sehr, sehr, wie kann ich das sagen, nicht dynamisch genug. Ich muss den Inhalt ändern, je nachdem, wer die Seite besucht, Kontextseiten genannt, wenn Sie möchten.

Wie funktioniert es?

Und wie die Suche funktioniert, gehen wir zurück zu den Grundlagen. SharePoint-Suche hat eine Suchmaschine und es wird hineingehen und es wird kriechen, um zu sehen, was Sie in Ihrer Umgebung haben, und das ist die technische Aufgabe, es gibt kontinuierliche Crawls, inkrementelle Crawls, vollständige Crawls und ich werde nicht ins Detail gehen, es gibt bereits viele Inhalte da draußen, aber im Grunde wird die Suchmaschine Ihren SharePoint durchlaufen, um zu sehen, was hinzugefügt, geändert oder sogar gelöscht wurde.

Sobald es das hat, können Sie dies als gecrawlte Eigenschaften sehen, das heißt, wenn Sie eine Spalte in Ihrem SharePoint erstellen, wird die Suche sie als gecrawlte Eigenschaft abholen, es ist etwas, das es gecrawlt hat, ein Index, wenn Sie möchten, aber es bedeutet nicht, dass es automatisch für diese Such-Webparts Ihrer Seiten verfügbar ist.

Ist es möglich, für jede neue Eigenschaft, die ich hinzufüge, eine automatische Durchforstung durchzuführen?

Dafür benötigen Sie so genannte verwaltete Eigenschaften, und was eine verwaltete Eigenschaft im Wesentlichen ist, sind eine oder mehrere gecrawlte Eigenschaften, die ihr zugeordnet sind. Und dann werden wir dies in der verwalteten Eigenschaft verwenden, um es in unseren Such-Webparts anzuzeigen oder nach zu filtern oder zu sortieren.

Um Ihnen ein Beispiel zu geben, nehmen wir an, Sie erstellen Spalten in einer Reihe verschiedener Dokumentbibliotheken, eine ist Kunden und eine ist Kunden, und einige der Spalten sind Kunden und Kunden sehr ähnlich. Nun, SharePoint Search weiß nicht, dass es Ihnen dasselbe bedeutet, also sind es zwei verschiedene gecrawlte Eigenschaften, die es gesammelt hat, dann erstellen Sie eine verwaltete Eigenschaft, geben ihr den gewünschten Namen und sagen, dass wir innerhalb dieser verwalteten Eigenschaft sowohl die gecrawlte Eigenschaft oder Spalte der Kunden, die Sie abgeholt haben, als auch die gecrawlte Eigenschaft der Kunden, die Sie ebenfalls abgeholt haben.

Setzen Sie sie so zusammen, dass, wenn Sie search anweisen, die Kunden oder die Ergebnisse anzuzeigen, es aus mehreren Spalten mehrere Crawling-Eigenschaften enthält. Das sind die Grundlagen der SharePoint-Suche, Crawling-Eigenschaften und verwalteten Eigenschaften.

Suchmodule

Aber die Suchleistung ist immens und hängt von vielen anderen Modulen ab. Mein Lieblingswebpart ist das Webpart für die Inhaltssuche, da es einem Hauptbenutzer wie Ihnen ermöglicht, eine Abfrage zu erstellen, um das Gesuchte zu finden und es Ihren Benutzern einfach anzuzeigen. Was daran Spaß macht, ist, dass Sie sogar Profile oder Eigenschaften von Personen nutzen können.

Holen Sie sich beispielsweise alle Ankündigungen, zeigen Sie dem Besucher jedoch nur die Ankündigungen an, die mit seiner Abteilung gekennzeichnet sind. Denken Sie darüber nach, Kontextseiten mit Suche gibt Ihnen immense Macht. Ich lade Sie ein, alle diese im Blog genannten Links zu überprüfen, da Sie wunderbare, coole Displays erstellen, aber auch sehen können, wie Sie SharePoint-Websites aufrollen, Ankündigungen erstellen, den Produktkatalog verwenden und bitte Schauen Sie in den Produktkatalog, es hat nichts mit Produkten zu tun.

Es ist eigentlich nur Gebäude Kataloge wie Ankündigungen, Kalender, Veranstaltungen und Sie können gehen und holen, was Sie wollen, es ist extrem cool, Sie sollten auf jeden Fall in die Suche schauen und wie Sie Ihre SharePoint-Umgebung mit all diesen Webparts und coolen Features besser machen können.

Nochmals vielen Dank, dass Sie zu einer weiteren Episode von „Between Two Farms“ gekommen sind, diesmal mit SharePoint Search.

Wenn Sie unser beliebtes SharePoint-Migrationstool noch nicht ausprobiert haben, worauf warten Sie noch? Die Benutzeroberfläche von ShareGate Desktop ist nicht nur einfach und intuitiv— sondern auch angenehm zu bedienen (wirklich!).

Migrieren Sie schnell und einfach zu SharePoint oder Office 365, mit erstklassiger Migration für alle Versionen von SharePoint, unbegrenzten Daten und benutzerdefinierten Berichten. Und reorganisieren und restrukturieren Sie mühelos Ihre Inhalte, bis sie genau so sind, wie Sie es möchten.

Sparen Sie Zeit und migrieren Sie in aller Ruhe. Überzeugen Sie sich selbst mit einer kostenlosen, voll funktionsfähigen 15-Tage-Testversion.

 ShareGate Desktop Logo

Testen Sie ShareGate Desktop 15 Tage lang kostenlos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.